Gemeinde Niederalteich Gemeinde Niederalteich

Bekanntmachung Fähre

Meldung vom 25.05.2021 Fähre wieder in Betrieb

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Mai kam es noch einmal zur Unterbrechung des Fährbetriebs. Beim Übersetzen musste unser Fährmann Herr Koneder feststellen, dass er keinen Gang mehr einlegen konnte. Fahrgäste waren nicht an Bord. Da die Fähre bei der starken Strömung abtrieb, rief er die FFW Niederalteich zu Hilfe. Bei dem Versuch die Fähre mit dem Feuerwehrboot in den „Hafen“ zu ziehen, streikte dann auch das Feuerwehrboot. Fähre und Feuerwehrboot waren manövrierunfähig. Die bereits informierte Wasserschutzpolizei sperrte die Donau für den Schiffsverkehr und informierte das Wasser- und Schifffahrtsamt. Beide waren mit ihren Booten vor Ort. Außerdem wurden die FFW Neßlbach sowie die Wasserwachten aus Osterhofen , Hengersberg und Deggendorf mit ihren Booten um Hilfe gebeten. In einer gemeinsamen Aktion wurden die Fähre und das Niederalteicher Feuerwehrboot zur Anlegestelle nach Niederalteich geschleppt. Die Aktion dauerte mehrere Stunden, da beide Boote in der Zwischenzeit fast bis zur Kehre abgetrieben waren. Bürgermeister Albin Dietrich und Bürgermeisterin Liane Sedlmeier aus Osterhofen bedanken sich bei den am Einsatz beteiligten Einsatzkräften für die professionelle Hilfe und Unterstützung.

Im Hafen liegend konnte man dann die Fähre inspizieren. Herr Stadler (früherer Fährmann und Mechanikermeister) und Herrn Koneder (derzeitiger Fährmann) stellten fest, dass sich am Antrieb einer von vier Bolzen gelöst hatte, was zu einem Druckabfall im Schaltgetriebe führte. Da keine weiteren Schäden festzustellen waren, wurde der Antrieb repariert und die Fähre war am darauf folgenden Donnerstag wieder einsatzbereit. Da es für den jetzigen Antrieb keine Ersatzteile mehr gibt, soll im nächsten Herbst der Antrieb der Fähre generell geändert und überholt werden.

Niederalteich und Osterhofen, betreiben die Fähre gemeinsam und werden sich bis dahin intensiv mit den Umbaumöglichkeiten befassen. Auch die Regierung von Niederbayern, die ebenfalls am Defizit und an den Betriebskosten beteiligt ist, wird bei der Maßnahme deutlich mitsprechen. Wir gehen jedoch davon aus, dass die Fähre auch nächstes Jahr wieder pünktlich zur Saison starten kann. Für diese Saison hoffen wir natürlich, dass es keine weiteren Zwischenfälle mehr geben wird und dass möglichst viele Fahrgäste die schöne Überfahrt über die Donau zwischen Niederalteich und Osterhofen genießen können.

 

Albin Dietrich, Bgm Niederalteich und Liane Sedlmeier, Bgm Osterhofen.

Kategorien: Bekanntmachungen

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.